Im Namen des dreifaltigen Gottes begann unser Leben als Christen in der Taufe.
Das Kreuzzeichen zu Ehren des dreifaltigen Gottes steht am Beginn unserer Gottesdienste und am Beginn unseres persönlichen Gebetes.
Das Bekenntnis zum dreifaltigen Gott beschreibt unser Glaubensbekenntnis.

Dennoch ist es ein tiefes Geheimnis:
der eine Gott in drei Personen, also ein Gott, der in Beziehung lebt und wirkt.
Ein Dreifaltigkeitslied umschreibt dieses Geheimnis:

Was alle Einsicht übersteigt, bekennt der Glaube ehrfurchtsvoll.
Drei sind in tiefer Liebe eins, in einer Gottheit leben drei. 
GL353

Der Segen des dreifaltigen Gottes begleite unser ganzes Leben.
(Pastor Ralf Hiebert)